Kunsttherapie mit Kindern
Kunsttherapie bietet einen geschützten Raum, in dem das Kind Entwicklungsrückstände aufholen und seinen Bedürfnissen, Wünschen, Gefühlen, Gedanken und Träumen auf nonverbalem Weg Ausdruck verleihen kann. Zeichend, malend und gestaltend können Kinder ihre Alltagserfahrungen und Konflikte verarbeiten.

Während meiner vierjährigen Tätigkeit als Kunsttherapeutin in der Kinderkardiologie der Universität zu Köln habe ich herzkranke Kinder während ihres Klinikaufenthaltes kunsttherapeutisch begleitet.

Die Kunsttherapie in der Kinderkardiologie wurde unterstützt durch die Kroschke Stiftung für Kinder, den Verein der Freunde und Fördrer des Herzzentrums an der Universität zu Köln und die Elterninitiative herzkranker Kinder, Köln e.V..
Mehr Infos